Psychologische (Familien-) Beratung

Jeder Mensch macht in jedem Augenblick seines Lebens das Beste, was er in diesem Augenblick tun kann.

Marshall B. Rosenberg

 

Du möchtest Unterstützung für dich und deine Familie. Super! Manchmal hilft ein Blick von außen um Situationen zu entspannen.

  • Hast du manchmal das Gefühl, nicht gut genug zu sein?
  • Zweifelst du daran ob du eine gute Mutter bist?
  • Bist du dir unsicher ob und wie du den Umgang mit deinem Kind gestalten möchtest?
  • Wünschst du dir einen friedvolleren Weg für dich und deine Familie?

In meiner Begleitung, schaue ich individuell auf euch und eure Bedürfnisse und gebe euch Impulse für euren Weg als Familie.

Folgende Themen könnten Inhalt einer Beratung sein:

  • Trocken werden
  • Autonomiephase
  • Eingewöhnung in die Betreuung
  • Stress in der Familie
  • Umgang mit Wutanfällen
  • Erschöpfung als Mama
  • dein Weg in die friedvolle Elternschaft

… und noch vieles mehr, was dich im Leben mit Kleinkind beschäftigt!

Du möchtest dich gerne von mir begleiten lassen? Schicke mir einfach eine E-Mail an ines@wachsenohneziehen.de und alles weitere besprechen wir dann persönlich!

 

Kundenstimmen

 

Dank Ines wird unser Alltag nicht mehr vom Stuhlgang unserer Tochter bestimmt. Trocken war sie von sich aus mit 24 Monaten, tagsüber und nachts. Nur den Stuhlgang hat sie immer wieder eingehalten. Ein von Schmerz geplagtes, weinendes und im Kreis laufendes Kind war hier normal. Wir haben alles Mögliche probiert doch letztlich hat Ines uns die Angst genommen und wir konnten unserer Tochter wieder die Kraft geben ihrem Körper zu vertrauen. Wir haben uns im wahrsten Sinne den Druck rausgenommen und unserer Tochter überlassen wann sie aufs Klo geht. Und nun klappt es seit Monaten, als wäre es noch nie anders gewesen. Vielen Dank Ines!

Angela, mit Lena 4 Jahre

Wir sind mit einem speziellen Anliegen zu Ines in die Windelfrei-Beratung gegangen.

Unsere Tochter war zu dem Zeitpunkt schon 5 Jahre alt, war körperlich trocken und konnte aber keinen Abschied von der Windel nehmen. Sie hatte quasi panische Angst, wenn wir dies vorschlugen. Auch der Gang zur Toilette war für sie keine Alternative.

Ihre kleine Schwester hingegen war zu diesem Zeitpunkt bereits tagsüber ohne Windel und ging verlässlich auf das Töpfchen- auch das beeindruckte sie nicht.

Ines hat es geschafft uns wieder in die Klarheit zu bringen was wir wirklich wollen und wo unsere „Knackpunkte“ liegen. Aber auch die Verantwortung und Führung anschließend zu nehmen und umzusetzen- gemeinsam mit dem Kind.

Das Beratungsgespräch lief sehr wertschätzend und wohlwollend ab. Ines hat sich Zeit genommen und Gedanken über unsere spezielle Situation gemacht.

Ich habe mich bei ihr sehr gut aufgehoben gefühlt.

Die ganze Beratung hat gebracht, dass unsere Tochter nun mit 5 1/2 nur noch zum Pipi machen und nachts eine Windel trägt. Wir konnten ihr Klarheit und Sicherheit geben, uns auf sie einlassen und gemeinsam Kompromisse finde- danke Ines!

Denise, mit Clara 5 Jahre

Mein Name ist Lilly, ich bin Mama eines wunderbaren Mädchens und Frau eines liebevollen Mannes. 

Wir möchten in unserer Familie und insbesondere mit unserer Tochter liebevoll und auf Augenhöhe kommunizieren. Aktuell sprechen wir alle auf verschiedenen Kanälen miteinander und deshalb geht vieles verloren und bereitet und Schwierigkeiten in unserem Alltag. Daher haben wir uns auf die Suche nach Unterstützung begeben und sind dabei auf Ines von wachsenohneziehen gestoßen. 

Durch ihre Impulse und die Hilfe in der Übersetzung unserer aktuell verschiedenen Sprachen hat Ines uns sehr geholfen sowohl miteinander als auch mit unserer Tochter auf allen Ebenen sehr viel besser und authentischer zu kommunizieren.

Mein Name ist Lilly, ich bin Mama eines wunderbaren Mädchens und Frau eines liebevollen Mannes. 

 

Wir möchten in unserer Familie und insbesondere mit unserer Tochter liebevoll und auf Augenhöhe kommunizieren. Aktuell sprechen wir alle auf verschiedenen Kanälen miteinander und deshalb geht vieles verloren und bereitet und Schwierigkeiten in unserem Alltag. Daher haben wir uns auf die Suche nach Unterstützung begeben und sind dabei auf Ines von wachsenohneziehen gestoßen. 

Durch ihre Impulse und die Hilfe in der Übersetzung unserer aktuell verschiedenen Sprachen hat Ines uns sehr geholfen sowohl miteinander als auch mit unserer Tochter auf allen Ebenen sehr viel besser und authentischer zu kommuniziere. Vielen Dank, Ines! Wir freuen uns schon auf unser nächstes Treffen!

Lilly, mit Tochter 3 Jahre