Über mich

Ines Urnieza

 

Hallo, schön dass du hier bist!

Meine Name ist Ines Urnieza und ich unterstütze Familien dabei Sicherheit in der Begleitung ihrer Kinder zu gewinnen.

Mein Wunsch für Dich ist es, dass du Vertrauen in dein Kind gewinnst. Vertrauen in Dich und auch deinen Partner/in – damit ihr gemeinsam als Familie euren Weg kennt und diesen friedvoll und entspannt zusammen beschreiten könnt.

Vor 5 Jahren bin ich das erste Mal Mama geworden. Heute habe ich 3 Kinder und in der Zeit hat sich so einiges an meiner Vorstellung von „Mama sein“ geändert. Wir leben seit nun 3 Jahren kita- und erziehungsfrei und das obwohl wir zunächst den klassischen Weg gegangen sind. Feste Essens- und Schlafzeiten, eigenes Bett, mit einem Jahr in die Fremdbetreuung.

Ohne Kindergarten  – von heute auf morgen

Der große Wendepunkt war ein Tag im Januar 2017. An diesem Tag hat sich mein Kind geweigert in den Kindergarten zu gehen. Mein Kind war panisch und hat nach mir geschrien, als er mit seinem Papa ins Auto einsteigen sollte. Ich war innerlich zerrissen. „Du kannst jetzt nicht nachgeben“ „Wenn er einmal bekommt was er will, dann wird er für immer auf deiner Nase rumtanzen“ „Da muss er jetzt halt durch“ – aber meine Mama Herz sagte „Nein, Stopp so geht das nicht!“ Also nahm ich mein Kind aus dem Auto und behielt es daheim. Sofort spürte ich die Dankbarkeit meines Kindes, diese tiefe Erleichterung sich wieder in meinen Arm kuscheln zu dürfen. Und ich fühlte wie richtig diese Entscheidung war, trotz aller Zweifel und dieser negativen Stimmen in meinem Kopf.

Dieser Tag und auch die nächste Zeit verlief so entspannt. Mein Kind war viel ausgeglichener und zufriedener. Ich habe in diesem Moment für mein Kind eingestanden und entgegen meiner Glaubenssätze gehandelt – vielleicht das erste Mal in seinem Leben.

Heute leben meine Familie und ich sehr selbst bestimmt. Wir nehmen die Wünsche und Bedürfnisse unsere Kinder genauso so ernst wie unsere eigenen. Ich habe gelernt Vertrauen zu haben in sie und ihre Entwicklung. Ich lasse mich nicht mehr von äußeren Einflüssen ablenken oder verunsichern. Meine Kinder sind richtig so wie sie sind und wir müssen nicht an ihnen „ziehen“ um sie zu etwas zu machen.

„Gras wächst auch nicht schneller, wenn man daran zieht“

Meine Vision ist es, Dir als Mutter mehr Selbstvertrauen mitzugeben um alte Erziehungsmuster loszulassen und Dich zu bestärken deinen Weg mit deinem Kind zu gehen. Das dies zunächst nicht so leicht ist weiß ich aus eigener Erfahrung. Oft müssen wir Mütter erst wieder zu uns finden um dann gelassen unseren Weg zu gehen. Trag dich gleichen in meinen Newsletter ein um regelmäßig Input von mir zu bekommen. Natürlich kannst du mir auch gerne auf Instagram oder Facebook folgen oder mich persönlich in einem meiner Kurse kennen lernen! Ich freue mich, dass du hier bist und dich für ein Familienleben voller Vertrauen entscheidest!

Deine Ines